Peggy Guggenheim Venedig

Die Peggy Guggenheim Sammlung ist das bedeutendste Museum in Italien für die europäische und amerikanische Kunst der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie hat ihren Sitz im Palazzo Venier dei Leoni am Canale Grande, dort wo sich die Wohnung von Peggy Guggenheim befand.

Im Jahre 1951 von der Enkelin Solomon R. Guggenheims, einem reichen amerikanischen Industriellen und Kunstsammler, eröffnet beherbergt das Museum die private Sammlung an Kunstwerken aus dem zwanzigsten Jahrhundert von Peggy Guggenheim, aber auch Werke aus anderen Sammlungen und zeitgenössische Ausstellungen.

Der Palazzo Venier dei Leoni ist ein unvollendetes Gebäude, das von den Venezianern "der nicht fertige Palazzo" genannt wird. Er wurde 1748 nach einem Plan des Architekten Lorenzo Boschetti (der auch der Architekt der Kirche San Barnaba war) begonnen. Die genauen Umstände, die dazu führten, dass das Palais unvollendet geblieben ist, sind jedoch nicht bekannt. Wahrscheinlich begann zu einem bestimmten Zeitpunkt das Geld auszugehen oder die mächtige Familie Corner, die in dem gegenüberliegenden Palazzo lebte, widersetzte sich, wie man sich erzählt, dem Bau eines Gebäudes, das deren eigenes an Größe und Prunk übertroffen hätte. Ebenso kann man annehmen, dass das Schicksal des Gebäudes mit dem des gotischen Palais nebenan verbunden ist, das Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts aufgrund von strukturellen Schäden abgerissen worden ist, die durch die tiefen Fundamente des Palazzo Venier dei Leoni verursacht worden waren.

Es ist nicht einmal bekannt, wie es dazu gekommen sein könnte, dass der Name des Palais mit den "leoni", also den Löwen in Verbindung gebracht wurde. Obgleich man sich erzählt, dass in dem Garten einst ein Löwe gehalten wurde, ist es wahrscheinlicher, dass der Name von den Löwenköpfen aus istrianischem Gestein herrührt, welche die Fassade auf der Höhe des Wasserspiegels verzieren.

Ca' Pisani hotel

Venedig Hotels: Das erste Designhotel

Restaurant La Caravella

Gaststätten in Venedig: Historische Eigenschaft nahe Quadrat der St. Markt

Gaststätten in Venedig: Designatmosphäre und erfinderische Eigenschaft

Availability & Booking

Kurtaxe 4,50 €, in Januar 3,15

 

Suchen Sie direkt in unserem Buchungs-system, um die Verfügbarkeit und die Preisen zu prüfen. In einem Augenblick finden Sie dort die besten Preisen sowie verschiedene Sonderangebote.