Die Restaurierung des Uhrenturms in Venedig

Der Uhrenturm (Torre dell' orologio) ist ein Symbol der Beständigkeit und hebt sich von den anderen Bauwerken der Piazza San Marco stark ab. Seit nunmehr über 500 Jahren (sein Bau nach einem Projekt von Mauro Codussi geht auf 1499 zurück) zeigt der Turm die Zeit an, und dies heute noch genauso wie damals - dank einer präzisen, fachmännischen Restauration, bei der sowohl die strukturellen und dekorativen Elemente als auch die komplizierte Mechanik der Uhr überarbeitet wurden.  Die Fassade dieses schönen Bauwerks ziert das imposante Zifferblatt der astronomischen Uhr. An wenigen Tagen im Jahr  (nur am Tag der Heiligen drei Könige und am Himmelfahrtstag) ziehen die Heiligen drei Könige, denen ein Engel vorangeht,  auf der Balustrade vor der Uhr vorbei.

 Hoch oben auf dem Turm schlagen zwei riesige bronzefarbene Mohren auf einer Glocke die Stunden an. Als Wahrzeichen der ganzen Stadt ist  der Uhrenturm (Torre dell' orologio) bereits vom Wasser der Bucht von  San Marco aus zu sehen. Er erhebt sich am Markusplatz und bildet den Übergang  ins zauberhafte Herz von Venedig.

Ca' Pisani hotel

Venedig Hotels: Das erste Designhotel

Restaurant La Caravella

Gaststätten in Venedig: Historische Eigenschaft nahe Quadrat der St. Markt

Gaststätten in Venedig: Designatmosphäre und erfinderische Eigenschaft

Availability & Booking

Kurtaxe 4,50 €, in Januar 3,15

 

Suchen Sie direkt in unserem Buchungs-system, um die Verfügbarkeit und die Preisen zu prüfen. In einem Augenblick finden Sie dort die besten Preisen sowie verschiedene Sonderangebote.