Fest der Madonna della Salute - Fest in Venedig

Das Fest der Madonna della Salute, das jährlich am 11. November in Venedig gefeiert wird, ist eine einzigartige, außergewöhnliche Verschmelzung von Religiösem und Weltlichem, von Volkstradition und staatlichem Feiertag. Das Fest, das 1630 vom Senat der Serenissima ins Leben gerufen wurde, um den Schutz zu feiern, den die Heilige Jungfrau der Stadt während der Zeit einer furchtbaren Pestepidemie gewährt hatte,  führt noch heute Tausende Bürger zur Basilika, deren barocken Glanz wir der Kunstfertigkeit des Architekten Baldassarre Longhena verdanken.

Die singuläre Faszination dieses herbstlichen Festes, das fast immer von Nebel oder Regen gezeichnet ist, zieht die wenigen Touristen, die zu dieser Zeit in Venedig verweilen, stets in ihren Bann, so dass auch sie dem eindrucksvollen Umzug durch die Gassen und über die Plätze zuschauen, akustisch untermalt von gemurmelten Gebeten und den Rufen der Süßwarenverkäufer.

Ca' Pisani hotel

Venedig Hotels: Das erste Designhotel

Restaurant La Caravella

Gaststätten in Venedig: Historische Eigenschaft nahe Quadrat der St. Markt

Gaststätten in Venedig: Designatmosphäre und erfinderische Eigenschaft

Availability & Booking

Suchen Sie direkt in unserem Buchungs-system, um die Verfügbarkeit und die Preisen zu prüfen. In einem Augenblick finden Sie dort die besten Preisen sowie verschiedene Sonderangebote.