Hotel Saturnia & International Venezia Hotel Saturnia & International Venezia
de
jetzt buchen

In Venedig kann man quasi zu jeder Tages- und Nachtzeit leckere Snacks und Zwischenmahlzeiten probieren.

In den Bacari, den venezianischen Tavernen, werden kleine „Cicheti“ als Appetizer zu einem Glas Wein gereicht, bevor man zum Mittag- oder Abendessen geht.

Die Cicheti haben mittlerweile einen gesellschaftlichen Wert erreicht, der zusammen mit dem Spritz gleichbedeutend ist, mit einem Moment des Zusammentreffens und des Ideenaustauschs in einem einfachen aber gemütlichen Ambiente.

Nehmen Sie ein Vaporetto der Linie Nr.1 bis San Silvestro. Von hier aus folgen Sie der Ruga Rialto. Nach einem kurzen fünfminütigen Spaziergang haben sie das traditionelle Bacaro Do Mori erreicht. Es liegt in einem Säulengang auf der linken Seite und bietet eine große Vielfalt an Cicheti an.

Hier stellen die phantasievollen Spezialitäten, die einen wesentlichen Bestandteil der kulinarische Kultur Venedigs und des Veneto darstellen, eine schnelle Abfolge von frisch zubereiteten oder frittierten Köstlichkeiten dar, die man bei einem guten Wein genießt, bevor man zu Tisch geht.

Gehen Sie vom Do Mori weiter bis zum Campo San Giacometti, wo sich das Bancogiro befindet. Dieses kleine Lokal ist nur zwei Minuten von der Rialtobrücke entfernt und liegt mitten im malerischen Venedig des Alltags. Hier können Sie in den Sommermonaten das schöne Szenarium genießen, das der Canal Grande einem bietet.

Überqueren Sie am Campo San Giacometti die Rialtobrücke in Richtung Campo San Bartolomeo und biegen Sie nach dem Durchgang rechts ab. An der Ecke der folgenden Gasse befindet sich das Alla Botte, dessen Cicheti in der ganzen Stadt berühmt und beliebt sind.

Die letzte Einkehr ist das Alla Vedova in der Strada Nuova.

Die Osteria Ca' D'Oro, besser bekannt als Alla Vedova, ist eine der ältesten Osterien der Stadt, deren großes Angebot einen vor die Qual der Wahl stellt. Besonders empfehlenswert sind die typischen venezianischen Castraure (kleine Artischocken aus der Lagune), Baccalà mit Polenta, Folpetti (kleine Kraken mit Soße oder als Salat) und vor allem die Spezialitäten des Hauses, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Von hier aus gelangt man entweder zu Fuß oder mit dem Vaporetto Nr. 1 von der Haltestelle Ca' D'Oro aus in Richtung Lido zum Hotel Saturnia zurück.

 
Sign in
Noch nicht registriert? Sign up
Sign up
Bereits registriert? Sign in
Falsche bitte versuchen Sie es erneut
Geben Sie die Buchstaben oben: Geben Sie die gehörten Zahlen:
Holen Sie sich einen anderen CAPTCHA
Holen Sie sich eine Audio- CAPTCHA
Machen Sie sich ein Bild CAPTCHA
Hilfe

Privacy Policy

Albergo Saturnia Internazionale Srl, responsible for processing data for the site hotelsaturnia.it, undertakes to use the site in full compliance with the law on personal data protection laid down recently by Legislative Decree No. 196 of 30/6/2003 - called "Codice" and formerly known by all as Law 675/96 on privacy. All activities carried out by Albergo Saturnia Internazionale Srl regarding the processing of personal data of its users are specifically listed and described in this document with which it makes the disclosure required by users. 13 of the "Codice".

Click here to read the whole document